Wehr- und Wahlversammlung 2012

Am Samstag, den 31. März 2012 hielt die FF Bärnbach im Gasthof Müller in Afling ihre diesjährige Wehrversammlung ab. HBI Ewald Pulko konnte neben der nahezu vollständig anwesenden Mannschaft auch zahlreiche Ehrengäste wie Bürgermeister Max Kienzer, Vizebürgermeister Karl Puffing, den 2. Vizebürgermeister Ewald Bramauer, Bereichsfeuerwehrkommandant LBDS Gustav Scherz, ABI Alfred Jauk sowie Stadtpfarrer Mag. Winfried Lembacher begrüßen.

Nach einer kurzen Gedenkminute für verstorbene Feuerwehrkameraden zog HBI Pulko Bilanz über ein sehr Einsatz- und Tätigkeitsreiches Berichtsjahr. Dem Bericht von Schriftführer HLM Wolfgang Schönner war zu entnehmen das die FF Bärnbach im Berichtsjahr 2011 zu 124 Einsätzen alarmiert wurde. Die Funktionäre wie Fahrmeister OBM Siegfried Stückler, Atemschutzwart OLM Bernhard Weixler, Funkwart OLM Mario Witreich, San-Wart OLM Michael Witreich sowie Ausbildungsoffizier BI Bernhard Haller bestätigten, dass sich sämtliche Fahrzeuge und Gerätschaften in einsatzbereitem Zustand befinden.

Die Teilnahme an Lehrgängen in der Feuerwehr und Zivilschutzschule war im Jahr 2011 enorm hoch, was sich auch im hervorragenden Ausbildungsstand der Feuerwehr wiederspiegelt.

Insgesamt leistete die FF Bärnbach im Vorjahr rund 14.700 ehrenamtliche Stunden für die öffentliche Sicherheit.

EOLM Johann Langmann konnte im Anschluss für 60 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit ausgezeichnet werden.

Nach einer kurzen Pause wurde schließlich die Wahlversammlung, geleitet von ABI Alfred Jauk, eröffnet. Sowohl für den Kommandanten als auch für den Kommandant – Stellvertreter gab es jeweils einen Wahlvorschlag. Als Kommandant stellte sich der mittlerweile langjährige HBI Ewald Pulko der Wahl und wurde mit einer überwältigenden Stimmenmehrheit im Amt bestätigt.

Aus Altersgründen verzichtete der amtierende Kommandant – Stellvertreter ABI Robert Klampfl auf eine weitere Kandidatur, weswegen der einzige Wahrvorschlag für das Amt des Oberbrandinspektors auf BI Bernhard Haller lautete. Auch er wurde mit einer eindrucksvollen Mehrheit zum neuen OBI gewählt.

BI Bernhard Haller gehört der Wehr Bärnbach seit 1. Oktober 1991 an. In seiner mehr als 20 jährigen Feuerwehrtätigkeit eignete sich BI Haller ein fundiertes und umfassendes Fachwissen im Feuerwehrwesen an, welches er auch in seiner beruflichen Laufbahn bei der Berufsfeuerwehr Graz unter Beweis stellt. Auf Bezirksebene hat er außerdem die Funktion des Schadstoffbeauftragten inne.

In kurzen Worten gratulierten Bürgermeister Max Kienzer sowie LBDS Gustav Scherz dem neugewählten Kommando und zeigten sich erstaunt über die aufgezeigten Leistungen.

HLM Wolfgang Schönner

Menü