30 Jungfeuerwehrmänner beweisen sich bei 24-Stunden Übung

30 Jugendfeuerwehrmänner der Feuerwehren Bärnbach, Afling, Voitsberg, Rosental und Maria Lankowitz beteiligten sich an diesem Wochenende an einer 24 Stunden Übung. Neben kameradschaftsfördernden Sportaktivitäten wurden Einsatzszenarien wie eine Vermisstensuche in einer verrauchten Höhle, eine nächtlich Suchaktion sowie mehrere Brandsezenarien beübt.

Darüber hinaus fand am Vorplatz des Rüsthauses Voitsberg eine technische Einsatzübung statt. Übungsannahme war nach einem Zusammenstoß zweier PKW die Rettung von zwei eingeklemmten Personen mit hydraulischer Schere und Spreizer, sowie die Absicherung der Unfallstelle und das Herstellen eines Brandschutzes.

Die 30 beteiligten Jugendlichen konnten die gestellten Aufgaben vor vielen anwesenden Verwandten und Feuerwehrfunktionären mit vollster Zufriedenheit der Ausbilder lösen.

Menü