T03-VU-Berg.-ÖlTechnischer Einsatz

Verkehrsunfall / Befreiung aus Fahrzeugwrack

 

Einsatzdetails

Datum 2018-01-13
Uhrzeit 9:30 Uhr
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge RLFA 2000, LKW, MZF
Mannschaft 12 Mann

Situation

Samstag Vormittag kam es auf der Kainacher Straße (Höhe Föhrenstraße) zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Einer der 3 Insassen zog sich bei der Kollision schwerere Verletzungen zu. Er musste nach dem Absichern der Unfallstelle mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Das Rote Kreuz war mit mehreren RTW und einer Notärztin vor Ort um die Verletzten zu versorgen.

Beide Fahrstreifen wurden von der Polizei für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt. Einsatzkräfte der FF Bärnbach mussten im Anschluss ausgelaufene Betriebsmittel binden und die Fahrbahn von Wrackteilen befreien.

Menü