T11-MenschenrettungTechnischer Einsatz

Traktorabsturz mit Menschenrettung

 

Einsatzdetails

Datum 2014-07-29
Uhrzeit 17:15 Uhr
Einsatzdauer 3 Stunden
Fahrzeuge RLFA 2000, LF-B, Rettungshubschreubaer C-12
Mannschaft 22 Mann

Situation

In den Nachmittagsstunden des 29. Juli geriet ein Traktor von einem Weg im Tregisttal (Gemeinde Bärnbach) ab, schlitterte über einen Abhang, überschlug sich und blieb an einem Baum hängen. Der Fahrer kam mit Verletzungen unbestimmten Grades neben dem Traktor im unwegsamen Gelände zu liegen. Die laut Alarmplan alarmierten Feuerwehren Bärnbach und Voitsberg rückten nach der Alarmierung um 17:13 Uhr zum Einsatzort ab.

Die Bergung des Verletzten erfolgte nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz unter erschwerten Bedingungen mit der MRAS-Einheit der FF Bärnbach (Schroffenbergung) unter Mithilfe der FF Voitsberg. Das Team des inzwischen eingetroffenen Rettungshubschraubers übernahm den Verletzten und flog ihn ins Krankenhaus. Die Unfallerhebungen wurden anschließend von der Polizei Voitsberg durchgeführt.
(Bericht: Walter NINAUS, FF Voitsberg)

Menü