Tierrettung – Schlange im Wohnbereich

 

Einsatzdetails

Datum 2018-06-22
Uhrzeit 11:00 Uhr
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge MZFA
Mannschaft 2 Mann

Kurzinfo

Am Vormittag des 22. Juni wurde die Stadtfeuerwehr Bärnbach zu einer Tierrettung gerufen. Im Schlafbereich einer Wohnung entdeckten die Eigentümer eine Schlange. Im Zuge der Rettung des Tiers stellte sich heraus, dass es sich um eine giftige Kreuzotter handelte. Die Schlange wurde von 2 Feuerwehrmännern eingefangen und wieder in die Wildnis entlassen.

Menü