Schlangenfund – Hauptstraße

 

Einsatzdetails

Datum 2015-07-21
Uhrzeit 7:00 Uhr
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge LF-B
Mannschaft 2 Mann

Situation

Zu einer Tierrettung der besonderen Art wurde die FF Bärnbach heute Morgen gerufen. Gegen 7:00 Uhr erhielt OBI Haller einen Anruf wegen eines Schlangenfundes in der Hauptstraße 37. Wie die rund 1,20m lange Schlange in die dortige WC-Anlage gelangen konnte, ist völlig unklar.

OBI Haller und BI Witreich konnten das Tier rasch und problemlos mit einem Kescher einfangen. Anschließend wurde sie in einem naheliegenden Waldstück in ihre natürliche Umgebung entlassen.

Menü