Hervorragende Leistungen bei der SANLP – 2 Trupps “vergoldet”

Am Samstag, den 12. März 2015 fand in Judendorf-Straßengel die Sanitätsleistungsprüfung für die Bereiche Voitsberg und Graz-Umgebung statt. 2 Trupps der FF Bärnbach stellten sich der Prüfung in der höchsten Stufe Gold und ein Trupp in der Stufe Bronze. BI d.S. Witreich Michael (Bereichsbeauftragter für Sanität in VO) bereitete die Bärnbacher Kameraden in zahlreichen Übungseinheiten hervorragend auf die Prüfung vor. Alle teilnehmenden Kameraden konnten am Nachmittag die Leistungsabzeichen aus der Hand der beiden Bereichskommandanten entgegen nehmen.

Sanitäter müssen stets am neuesten fachlichen Stand der Medizin ausgebildet sein um in Notfällen schnellstmöglich eine fachgerechte Versorgung sicherstellen zu können. Mit der Leistungsprüfung sollen deshalb die sanitätsdienstlichen Fähigkeiten vertieft und perfektioniert werden. Die gute Ausbildung und das daraus resultierende fundierte Wissen auf dem Gebiet der Sanität sind von entscheidendem Vorteil und kommen vor allem der Allgemeinheit zugute.

Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Engelbert Huber hob am Nachmittag die hervorragenden Leistungen der einzelnen Trupps hervor. Besonseren Dank sprach er den beiden Verantwortlichen für die Leistungsprüfung – Bewerbsleiter BIdS Ing. Gernot Zierler (BFV GU) und seinem Stellvertreter BIdS Michael Witreich (BFV VO) aus.

BI d.S. Michael Witreich durfte sich schlussendlich auf ein besonderes Present freuen. Er bekam von HBI d. F. Harald Sorger als Dankeschön für die tolle Vorbereitung sogar eine Torte überreicht.

Menü