T03-VU-Berg.-ÖlTechnischer Einsatz

Frontalzusammenstoß – Spange Bärnbach

 

Einsatzdetails

Datum 2017-07-10
Uhrzeit 20:05 Uhr
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge RLFA 2000, LKWA, MZFA
Mannschaft 20 Mann

Situation

Aus ungeklärter Ursache kam es am Montag kurz nach 20 Uhr auf der „Spange Bärnbach“ zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW, wobei ein Fahrzeug über eine 5 m hohe Böschung geschleudert wurde. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Ein Lenker wurde mit dem Roten Kreuz nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus eingeliefert.

Der zweite Lenker konnte nach der Erstversorgung von der anwesenden Notärztin nach Hause entlassen werden. Zur Bergung beider Fahrzeuge wurde das WLF-Kran der FF Voitsberg nachalarmiert. Die Straßenverbindung war für ca. 1 Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

Menü