B08-FahrzeugBrandeinsatz

Anhängerbrand – Satzberg

 

Einsatzdetails

Datum 2014-04-14
Uhrzeit 10:42 Uhr
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge TLFA 4000, RLFA 2000, LF-B
Mannschaft 11 Mann

Situation

Am 14. April geriet am Satzberg ein mit Holz beladenes Anhängergestell mitsamt daneben liegendem Holzhaufen in Brand. Warum das in einer überdachten Scheune abgestellte Gestellt Feuer fing ist bisher nicht bekannt. Nach dem Alarm um 10:42 Uhr rückten 11 Mann mit RLFA, TLFA und LF-B zur Einsatzstellt ab. Trotz des sofortigen Löschangriffs mit 3 HD-Rohren brannte das Anhängergestellt völlig aus. Folglich wurde der Löschangriff auf den brennenden Holzhaufen konzentriert. Die starke Rauchentwicklung erschwerte die Arbeiten erheblich.

Mit Hilfe eines Gemeinde Baggers wurde der Haufen schließlich auseinander geschaufelt um die ständig wieder auffachenden Glutnester unter Kontrolle zu bringen. Um 12:00 Uhr konnten die Nachlöscharbeiten abgebrochen und der Einsatz beendet werden.

Menü