8 Std. Erste Hife Kurs im Rüsthaus

Am Wochenende nahmen fast 20 Kameraden an einem 8-stündigen Erste-Hilfe-Auffrischungskurs im Rüsthaus teil. Die beiden Bereichsbeauftragten für Feuerwehrsanität BM TURK Josef und Stellvertreter BI WITREICH Michael hielten den Kurs im Rahmen einer bevorstehenden Leistungsprüfung ab. Als Rettungssanitäter mit über 20-jähriger Erfahrung legte BM TURK Wert auf einen praxisbezogenen Kurs und konnte viele nützliche Tipps an den Mann bringen.

Die ersten vierstündige Einheit am Samstag Vormittag beinhaltete unter anderem Wundversorgung und Erstmaßnahmen bei akuten Notfällen wie dem Atem-Kreislauf-Stillstand. Am Sonntag standen dann Themenbereiche wie Helmabnahme, Schockbekämpfung und auch der effektive Umgang mit Schaufel- und Korbtrage am Programm.

Die beiden Ausbilder gingen im Rahmen des Kurses primär auf die zur Verfügung stehende Ausrüstung und deren richtige Anwendung ein. Viele unterschiedliche Fragen aus den Reihen der Mannschaft wurden mit den Vortragenden ausführlich diskutiert. BM TURK konnte bei den praktischen Übungen immer wieder seine eigenen Erfahrungen an die Kameraden weitergeben.

Insgesamt kam der praxisorientierte Kurs mit speziell ausgewählten Gebieten sehr gut bei den teilnehmenden Kameraden an. Wir bedanken uns daher herzlich beim Bereichbeauftragten BM d.S. TURK Josef für die gelungene Durchführung.

Menü